German

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Zusammenfassung: Dieses Stück versucht die Frage zu beantworten: Würde Jesus heute geboren werden, wo würden wir das Baby finden?
Schauplatz die Hauptstadt eines kleinen Landes.
Stil: Humorvoll   Dauer: 12min

 

Read more ...

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Zusammenfassung: Zwei Nachbarn, die sich in den Haaren liegen, versuchen, ihren Streit mit Hilfe einer Mediatorin beizulegen.
Stil: Dramatic.   Dauer: 7min.   

Rollen:
Alexandra Mittelfrau (Mediatorin)
Tom Stritter (Nachbar)
Reto Dachs (Nachbar)
Assistentin von Frau Mittelfrau

 

Read more ...

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Zusammenfassung
Dieter, ein Mann mit niedrigem Selbstwertgefühl, betritt einen Laden für „Gebraucht-Leben“ um herauszufinden, was er im Austausch für seine „Mängel“ bekommen kann.

 

Read more ...

User Rating: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Im Sessel ein alter Mann - wischt sich eine Träne fort,
er ist genauso traurig wie letztes Jahr an diesem Ort.
Weihnachtsmusik und Glöckchen helfen da kaum,
auch nicht die vielen Lichter an dem Baum.

So schön sein Gewand auch ist – Kinder hat ein Weihnachtsmann nicht.
Die Kleinen knuddelt er den ganzen Tag,
sie krabbeln auf den Schoß, wollen alle Spielsachen auf einen Schlag.
Offene Ohren hören die Geheimnisse der kleinen Schar,
sie zupfen am Bart, klebrige Finger kraulen sein Haar.

Die Welt nennt ihn den „Weihnachtsmann“, „Father Christmas“ und „Papa Noel“ –
doch das schmerzt ihn recht,
hat er doch nie mit ihnen gelebt und kennt sie nicht.
Nur eine Täuschung für ihr einsames Herz ist sein „Ho Ho Ho“ -denn wahre Liebe, die kennt er nicht - er tut nur seinem Job.

Knuddeln und Drücken machen keine Freundschaft aus.
Einem Kind ohne Hoffnung hilft kein „Jingle Bells“ aus seinen Schmerz heraus.
Und sagt er „das macht doch nichts“, ist noch keine Schuld vergeben.
Ein Weihnachtsmann hat keine Schlüssel des Himmels und für das Leben.

Kinder, die auf seinen Knien sitzen oder in seinen Sack blicken,
ahnen nicht, was ihnen wirklich fehlt und wie viel sie vermissen.
Weil sie nur seine Geschenke lieben, ist keine Liebe für den alten Mann geblieben.
Von dem Geschenk, das Gott der Vater für sie hat bereitet, wird geschwiegen.

Denn ein Sack ist keine Krippe, der Sohn Gottes ist nicht darin zu finden.
Keine Weihnachtsfee kann der sündigen Welt die gute Nachricht verkünden.
Errettung kommt aus keinem Schlitten, auch wenn viele dort einen Stern erblicken.
Der Weihnachtsmann hat keine echten Kinder –
und seine Kinder haben keinen echten Vater.

..........................

© John McNeil, translated by Bernhard Graßl. All rights reserved.
This script may be used free of charge, on the condition that copies are not sold for profit in any medium, nor any entrance fee charged to a performance. In exchange, the author would appreciate being notified of any occasion the poem is used in public performance. He may be contacted at: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. Or at: 36B Stourbridge St, Spreydon, Christchurch 8024, New Zealand.

Please support Dramatix

Hascall-sml

"As a writer of 'easy to produce' stage scripts for ministry use I was honored to link with Dramatix several years ago. I hear from dozens of ministries around the world every year who utilize scripts made available through this site. I not only recommend this site for your drama needs, but encourage your prayers and financial support."
Glenn Hascall, Station Manager
KJIL/KHYM, Kansas

Dramatix (est. 1998) is the world’s largest provider of free drama scripts. It will stay free, thanks to the kindness of authors who mostly provide scripts without requiring payment. But growing popularity has brought increased running costs. To help keep Dramatix online, we would really appreciate a donation. Thank you.
general donation

Copyright © 2016. All Rights Reserved.